Infrarot-Thermografie

In dem Wahlfach Infrarot-Thermografie habe ich mich mit der Infrarotthermografie und Möglichkeiten der Optischen Temperatormessung mittels Infraroter Strahlunen auseinandergesetzt. In einer Abschließenden Messung wurde eine Temperaturmessung der Schaltung aus der Projektarbeit erstellt.

Netzwerksicherheit

schematischer Versuchsaufbau Cross-Sniffing Es sollte ein Programm erstellt werden, das die Capture-Ergebnisse von Wireshark Aufzeichnungen vergleicht. Damit soll es möglich sein Differenzen zwischen den Aufzeichnungen auf einem zu untersuchenden Gerät mit einem anderen Netzwerkgerät festzustellen und somit eine mögliche Aktivität einer Schadsoftware festzustellen und nachzuweisen.

Weiterlesen: Netzwerksicherheit

Projektarbeit

Einstellung des CDI-Zündzeitpunktes mit der Software Die Aufgabe unseres Projektes war es, eine mikroprozessorgesteuerte CDI-Zündanlage zu entwickeln. Diese soll den Anforderungen von Modellbaumotoren entsprechen. Diese Voraussetzung stellt uns  vor allem bei der Spannungsversorgung aus sechs Zellen-Akkus vor eine besondere Herausforderung.

Weiterlesen: Projektarbeit

Digitale Bildverarbeitung

Beispielprogramm - Digitale Bildverarbeitung Im Wahlpflichtfach Digitale Bildverarbeitung wurde ein Projekt durchgeführt, in dem ein Programm entwickelt werden sollte, das mithilfe von Bibliotheken und Tools aus Common Vision Blox und einem Framegrabber eine Verbindung zu einer Videokamera herstellt und eine Bildbearbeitung durchführt. Dabei wurde ein DALSA PC2COMP EXPRESS Framegrabber verwendet.

Weiterlesen: Digitale Bildverarbeitung

Electronic Engineering

Aufgabe war es, eine Fahrstuhlsteuerung mittels programmierbaren Logikbaustein MAX 7128 SLC84 von Altera zu entwickeln und zu realisieren. Dabei sollte das vorhandene Modell eines Fahrstuhls verwendet werden, welches als Grundlage diente.

Weiterlesen: Electronic Engineering

Prozessdatenverarbeitung

Steuerungsprogramm der Biogasanlage Im Fach Prozessdatenverarbeitung wurde eine Steuerung für eine Biogasanlage mithilfe einer WAGO SPS-Steuerung erstellt. Dabei diente die SPS als Schnittstelle zwischen dem Programm, das die SPS per Ethernet ansteuert, und den Ein- und Ausgabegrößen. Dabei wurde besonderer Wert auf eine gleichzeitige Verarbeitung der Prozessdaten in einzelnen Threads des Programms gelegt, sodass die einzelnen Arbeitsschritte weitgehend parallel abgearbeitet werden können, es aber andererseits zu keinen Deadlocks und gleichzeitigem Zugriff auf die Schnittstelle kommt.

Weiterlesen: Prozessdatenverarbeitung

Rechnerarchitekturen

Ausschnitt: Virtualisierung, Präsentation In der Vorlesung Rechnerarchitekturen wurden Ausarbeitungen und Präsentationen gehalten. Ich habe mich dort mit dem Thema Virtualisierung näher befasst.

Weiterlesen: Rechnerarchitekturen

Kommunikations und Präsentationstechnik

In der Veranstaltung Kommunikations- und Präsentationstechnik wurden Präsentationen zu einem beliebigen Thema erstellt. Meine Präsentation behandelte das Thema Mikrokopter.

Weiterlesen: Kommunikations und Präsentationstechnik

Elektronik

Korrelation mit Referenzsignalen Elektronik 2 beschäftigte sich hauptsächlich mit der digitalen Signalverarbeitung mithilfe des Programms Matlab. Im Labor wurden dazu einige Übungen durchgeführt und eine Arbeit erstellt, bei der eine einfache Spracherkennung mittels Korrelation verwirklicht wurde.

Weiterlesen: Elektronik

Digitaltechnik

In Digitaltechnik 2 wurden von allen Studenten Ausarbeitungen zu einem Thema angefertigt und präsentiert. Ich habe mich mit dem Thema optische Datenverbindungen und deren Abhörsicherheit beschäftigt.

Weiterlesen: Digitaltechnik

Programmieren 3

Die Vorlesung und das Labor zu Programmieren 3 befasste sich hauptsächlich mit der Programmierung von C# Anwendungen mit den Schwerpunkten auf Windows-Forms Anwendungen, Hashverfahren, Suchverfahren und rekursiven Funktionen.

Weiterlesen: Programmieren 3

Programmieren 2

Die Vorlesung und das Labor zu Programmieren 2 befasste sich hauptsächlich mit der Programmierung von C++ Anwendungen mit den Schwerpunkten auf Zeigern, Namensbereichen, Klassenstrukturen, Vererbung und Fehlerbehandlung

Weiterlesen: Programmieren 2

Programmieren 1

In Programmieren 1 wurden die Grundlagen der Programmierung vermittelt, die zu dem täglichen Handwerkszeug eines Programmierers gehören. Begleitend zur Vorlesung wurden Laborübungen in der Sprache C/C++ durchgeführt.

Weiterlesen: Programmieren 1



Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!
Copyright © 2013 www.schimkowski.net. Alle Rechte vorbehalten.